Effektives Linkbuilding - Backlink-Builder

Direkt zum Seiteninhalt

Effektives Linkbuilding

Effektives Linkbuilding
YouTube-Views und andere Social-Media-Diestleistungen | Mit Reisen Deal - Günstig Urlaub buchen | Werben im Internet - Werbemails, Traffic u.v.m.

In einem Punkt sind sich sicherlich alle Suchmaschinenoptimierer einig: Linkbuilding ist eine der wichtigsten Säulen der Suchmaschinenoptimierung. Allerdings werden sie aber auch der Aussage zustimmen, dass der Linkaufbau sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Ein effektives Linkbuilding sollte daher nicht ohne Plan ins Leere führen, sondern zielgerichtet zu einem besseren Ranking in den Suchmaschinen führen.

Wann ist ein Linkbuilding nicht effektiv?

Ein Linkaufbau ist immer dann ineffektiv, wenn er planlos geschieht. Wenn Sie beispielsweise jeden Tag vor dem Rechner sitzen und ohne Rücksicht auf Verluste und ohne weiter darüber nachzudenken Links aus Blogkommentaren setzen oder auf Linkfarmen platzieren, trägt dies sicherlich nicht zu einem effektiven Linkbuilding bei.

Effektives Linkbuilding betreiben

Effektives Linkbuilding berücksichtigt die wichtigsten Regeln der Suchmaschinen und orientiert sich möglichst nah an einem natürlichen Linkaufbau. Dies hat gleich mehrere Folgen. So ist es beispielsweise tabu, auf einen Schlag eine riesige Menge an Links zu generieren, denn dies wirkt auf Suchmaschinen selbstverständlich nicht natürlich.

Zu einem effektiven Linkbuilding gehört es aber auch, dass Sie Ihre Zeit nicht mit zweifelhaften Linkquellen verschwenden, die man allgemein nur als „Bad Neighbourhood“ bezeichnet. Unter diesem Begriff versteht man Seiten, die von Google selbst als schlecht eingestuft werden und Ihre Website durch einen Link mit „schlechter“ Linkpower infizieren. Schnell werden Ihre Bemühungen rund um den Linkaufbau zum Abstrafungsgrund. Es ist nicht weiter schlimm, auch einzelne solcher Links in seinem Portfolio zu haben. Die Masse der Links sollte aber nicht aus solchen Seiten stammen. Leider ist es nun einmal so, dass Links aus solchen Seiten am einfachsten zu haben sind.

Links mieten

Der Kauf von Links ist bei den Suchmaschinen allgemein nicht besonders gut angesehen. Gut, dass es Textlinkmarktplätze gibt. Wenn Sie über den Textlinkmarktplatz einen Textlink mieten, wird dieser vom Kunden manuell eingebunden. Beim Anbieter werden keinerlei PHP-Codes oder andere Softwareprodukte eingesetzt. Daher besteht weder für Ihre noch für dessen Website die Gefahr, dass Google die Linkverkäufe aufdeckt und die Seiten abstraft.

Deshalb können Sie bei einem Textlinkmarktplatz, Ihren Partner für ein effektives Linkbuilding, vertrauen. Alle Seiten im Angebot wurden auf ihre Qualität hin geprüft. Der Crawler überprüft regelmäßig, ob Ihre gekauften Links ordnungsgemäß gesetzt sind, sodass sich der administrative Aufwand für Sie auf ein Minimum beläuft.

Zurück zum Seiteninhalt